Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018 14:22

[Warhammer 40K] FREIHÄNDLER


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 131

[Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Björn » 20. Feb 2017 19:51

Nun ist es soweit, wir haben einen Termin für unsere erste Runde "Warhammer 40K - Freihändler". Der 08.04.2017 steht nun als offizieller Startschuss fest. Zu diesem Datum gibt es dann noch eine weitere erfreuliche Nachricht: Kathrin hat an diesem Tag Geburtstag.

Bild

Die Gruppe setzt sich wie folgt zusammen:

- Kathrin übernimmt die Rolle von Eli Flanagan, eines angehenden "Freihändlers"

- Tim spielt einen skurrilen "Explorator" [Name noch unbekannt]

- Karsten wird voraussichtlich einen "Magister Militaris" verkörpern [Name noch unbekannt]

- Kevin wird wohl einen "Meister der Leere" oder ebenfalls einen "Magister Militaris" spielen [Name noch unbekannt]

- Björn (Ich) spielt den Rest, da Spielleiter

Angedacht ist ein wöchentlicher Rhythmus, wobei wir gelegentlich gezielt einige Abende ausfallen lassen, um zum Beispiel das gute Wetter auszunutzen, Geburtstage zu feiern oder anderweitige Aktivitäten zu verfolgen. Dabei liegt der Fokus der Termine auf einem Samstag, seltener Freitag oder Sonntag.
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Schnecke » 20. Feb 2017 19:58

Gibt auch Kuchen! :lol:
Ich bin gar nicht mutig. Ich habe nur vergessen was Angst ist.
Benutzeravatar
Schnecke
FREIHÄNDLER
 
Beiträge: 160
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Night » 21. Feb 2017 10:44

Wuhu Kuchen :lol: :lol: :lol: :lol:

Über den Namen habe ich mir schon Gedanken gemacht ;)

Freu mich drauf termin ist im Kallender Geblockt ;)
Benutzeravatar
Night
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Björn » 22. Feb 2017 09:07

Ein Freihändler-Schiff ist ja bekanntlich lange unterwegs. Da kann es auch schon mal stellenweise etwas langweiliger werden, was nicht nur der Freihändler selbst, sondern auch die gesamte Besatzung zu spüren bekommt. Dies wiederum schlägt sich negativ auf die Moral nieder. Abhilfe könnte eine Sportart bringen, welche ich vielleicht in meiner Runde einsetzen werde.
Speedball!
Natürlich versuche ich hier ein Crossover von Videospiel und Rollenspiel, doch sehe ich keinerlei Probleme, warum das so nicht klappen sollte. Damals machte ich schon Ähnliches mit WipeOut und Star Wars. Funktionierte ebenfalls. Speedball ist ein schnelles und brutales "Ballspiel", welches hervorragend in das 41.Jahrtausend passt.
Richtig interessant wird es doch, wenn der Freihändler zwei Stadien gebaut hat und vielleicht sogar fünf Teams an Bord. So könnte er eine kleine Liga gründen, zu dessen Spielen er dann gerne geht. Ebenfalls toll: Die Teams tragen das Wappen des Freihändlers und unterscheiden sich nur in den Farben voneinander. Dann könnte er, wenn er zum Beispiel in Wandershafen etc. angedockt ist, ein All-Star-Team gegen den "1.SC Port Wander" antreten lassen. :mrgreen:


Bild
Speedballstadion: Ansicht aus der Fankurve

Bild
Auf dem Spielfeld

Ein "Speedballstadion" sollte bzw. könnte man sich dann beim Erstellen des Schiffs einbauen lassen.

Bei den Werten bin ich mir noch nicht so ganz sicher:

Energie: 2

Raum: 3

SP: 2


Permanente Moralerhöhung von 2. Kann mehrfach eingebaut werden.


Bitte um Kritik bzw. Tipps! Wie findet ihr die Idee?




Wer mit Speedball gar nichts anfangen kann:
https://www.youtube.com/watch?v=6wSxYrhQIyU




.
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Night » 23. Feb 2017 12:13

Hört sich gut an moral. Steigerung ist immer gut...
Hauptsache mein charakter hat ne geile bar an Board das hebt die Moral. Auch xD...

Und holo stripperinnen haha
Benutzeravatar
Night
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Björn » 25. Feb 2017 10:10

Montag, den 27.02.2017, erstellen wir die Charaktere von:

- Tim´s Explorator. Dieser wird, so wie ich Tim kenne, sehr skurril und abenteuerlustig sein. Der Drang die vergessene Archäotechnik zu finden und zu nutzen, wird ihn ständig vorantreiben. Auch das Basteln eigener Implantate steht auf seiner Agenda.

- Kathrins Lord-Kapitän Eli Flanagan. Kathrin berichtete mir bereits, dass sie diesen Freihändler sehr rassistisch und zielstrebig spielen wird. Xenos haben also den denkbar schlechtesten Stand bei ihr und ein Verhandeln kommt gar nicht erst zustande. Handeln mit fremden Spezies heißt: Feuer frei!

- "Die Scythe Bearer": Das Flaggschiff, welches Eli erben wird. Ein Kreuzer der Diktator-Klasse, vollgestopft mit Waffensystemen und knapp 90.000 Mann Besatzung. Das Schiff erstelle ich mit Kathrin und Tim; sie setzen die Komponenten zusammen.
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Night » 26. Feb 2017 12:05

Mein Charakter:

Name: Gildarts Clive
Klasse: Magister Militaris
Charakter: Gildarts ist ein erfahrener Kämpfer der noch jede Schlacht gewonnen hat seine einzige Schwäche sind die Frauen bei denen er nicht wirklich erfolgreich ist was daran liegen könnte das er einfach jeden Rock gut findet...
Benutzeravatar
Night
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Björn » 26. Feb 2017 12:14

Ist Clive denn eher der Mann fürs Grobe, sprich Leibwache, vorderste Front etc., oder eher der Verwalter, also General, Taktiker etc. ?

Sollte Kevin auch einen Magister Militaris spielen, wäre es wirklich von Vorteil, wenn jeder ein anderes Amt bekleiden würde.


Zur Veranschaulichung:
STANDARDWERTE DES SCHIFFS:
Dimensions: 5.1 km long, 0.8km abeam at fins approx.
Mass: 29 megatonnes approx.
Crew: 85,000 crew, 15,000 pilots and support personnel, approx.
Accel: 2.5 gravities max sustainable acceleration.

Speed: 5 Manoeuvrability: +8
Detection: +18 Hull Integrity: 70
Armour: 20 Turret Rating: 3
Space: 65 SP: 63

Bild
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Night » 26. Feb 2017 13:24

Gildarts Clive ist mehr der Mann fürs grobe... Er hat keine angst an der Front zu stehen oder den Bodyguard zu spielen... Er hats aber nicht so auf befehle anderer zu hören als Eli Flanagan...
Benutzeravatar
Night
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: [Warhammer 40K] FREIHÄNDLER

Beitragvon Björn » 3. Mär 2017 14:24

Ich habe mal ein Logo/Wappen für den Freihändler Lord Kapitän Eli Flanagan gebastelt:

Bild
Ohne Hintergrund


Bild
Mit Hintergrund



Dieses Logo wird dann jedes Besatzungsmitglied tragen und sämtliche Waffen, Gegenstände usw. zieren.
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast