Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018 18:38

Splittermond


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 42

Splittermond

Beitragvon Björn » 12. Jun 2018 13:50

Bild

So, nun ist es amtlich! Tim, von dem ich es schon immer irgendwie erwartet hatte, hat sich endlich geoutet: Er mag High-Fantasy. :mrgreen:
Auf dem /der NordCon in Hamburg hat ihn nun ein freundlicher Mitarbeiter des Uhrwerk-Verlags davon überzeugen können, dass Splittermond toll ist. Und das in einer Viertelstunde. Einmal aus den Augen gelassen und schon geht der fremd... :D Entweder war der Verlagsmensch im früheren Leben ein erfolgreicher Agitator oder Tim hat eine erbärmliche Willenskraft. Wie dem auch sei, Tim möchte nun einen Abstecher in das Universum von Splittermond machen (Lorakis?) und würde es auch leiten.
Ich muss erwähnen, dass man das Grundregelwerk als PDF kostenlos downloaden kann, dazu noch Kartenmaterial und anderen Schnickschnack. Außerdem kommt Splittermond aus deutschen Landen und erfährt aktuell einen guten Support, was natürlich wichtig ist.

Und nun mal Spaß beiseite. Splittermond ist bunt, High-Fantasy, märchenhaft und mehr weiß ich eigentlich auch gar nicht. Ich habe das Regelwerk quergelesen und war, natürlich, von den ganzen Namen erstmal geflasht. Das ist aber normal, wenn man sich in eine neue Fantasywelt stürzt. Mein erster Eindruck war: "Joa, noch ne Fantasywelt. Toll. Noch mehr Fabelwesen. Toll. Noch mehr Schnüddel-Konflikte. Toll. Noch mehr High-Fantasy-Elemente. Toll. Noch mehr..." :P

Wer von euch kennt es und kann etwas darüber erzählen?
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Schnecke » 12. Jun 2018 17:12

Feen? Elfen? Und ganz viel SchnickSchnack?
Ich persönlich mag es eher etwas bodenständiger.
Ich bin gar nicht mutig. Ich habe nur vergessen was Angst ist.
Benutzeravatar
Schnecke
FREIHÄNDLER
 
Beiträge: 171
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Splittermond

Beitragvon Alandor » 12. Jun 2018 19:21

Splittermond ist DSA, nur in blau.
Die ganzen Autoren die bei DSA gehen mussten, haben sich bei SpliMo wiedergefunden. ;)

Ich konnte es bei unserem offenen Rollenspieltreff spielen und der einzige Unterschied zu DSA ist das Tic-System.
Mit vier Seiten und unendlich kleiner Schrift, finde ich den Charakterbogen sehr unübersichtlich.
Bei großen Kämpfen wird das Tic-System auch schnell unübersichtlich und Kämpfe können sich so wirklich ziehen und verlieren an Spannung.

Mich könnte es bisher nit überzeugen und wenn Tim High Fantasy spielen will, fallen mir zig andere und, aus meiner Sicht, bessere Systeme ein.



AL
Kane der Verfluchte - "Ich töte andere Wesen. Dazu wurde ich erschaffen. Ich bin ziemlich gut darin."
Benutzeravatar
Alandor
[Alte Welt] Botschafter
[Alte Welt] Botschafter
 
Beiträge: 246
Registriert: 04.2017
Wohnort: Nerdhessen
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Björn » 12. Jun 2018 19:49

Ja, das mit der Tic-Leiste hat mich nachdenklich gemacht. Diese braucht man dann also zwingend am Tisch? :shock:
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Alandor » 13. Jun 2018 07:22

Ja, die Tic-Leiste ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels.
Beispiel, die Axt des Zwerges hätte einen Angriff von 10, somit wird der Zwerg auf Liste bei 10 gesetzt.
Der Elf hat jetzt nur einen Dolch mit 4 und landet somit auf der 4.
Bevor jetzt der Zwerg bei 10 handeln kann, ist der Elf vorher zweimal dran, einmal bei 4 und einmal bei 8.
Soll halt darstellen, das man mit kleinen Waffen schneller angreifen kann als mit großen.
Handlungen und Aktion haben auch bestimmte Punktwerte und so wandert man dann über die Leiste.
Funktioniert bei kleinen Kämpfen recht gut, sobald es mehrere Gegner werden, wird es wie bereits geschrieben unübersichtlich. Vor allem dann, wenn man die Charakterplättchen übereinander stapelt und man den Überblick über die Teilnehmer verliert.



AL
Kane der Verfluchte - "Ich töte andere Wesen. Dazu wurde ich erschaffen. Ich bin ziemlich gut darin."
Benutzeravatar
Alandor
[Alte Welt] Botschafter
[Alte Welt] Botschafter
 
Beiträge: 246
Registriert: 04.2017
Wohnort: Nerdhessen
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Björn » 13. Jun 2018 09:18

Klingt assig...

Warum kann ein Charakter mit nem Dolch vor dem mit der großen Waffe angreifen? Albern! Mal was von Reichweite gehört? Da wird der eine Aspekt im Kampf beachtet und ein anderer gnadenlos ignoriert. :roll: Da rennen dann nur noch Leute mit Dolchen rum.... :P
Naja, viel gehört nicht dazu mich davon abzubringen, ich war ja noch nicht einmal halbwegs überzeugt davon. Dank Dir kommen immer mehr Zweifel und die werde ich Tim mit Anlauf in die Fresse werfen. :mrgreen:

Das ist die Tickleiste, richtig?
Bild
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Alandor » 13. Jun 2018 16:58

Auch wenn die Dolche schneller sind, mehr Schaden machen sie aber nit.
Und jupp, das ist die kleine Tickleiste.
Es gibt noch eine Große auf der man in der Mitte noch eine Battlemap hat, um die Kämpfe besser darzustellen. :roll:
Björn hat geschrieben:Dank Dir kommen immer mehr Zweifel und die werde ich Tim mit Anlauf in die Fresse werfen. :mrgreen:

Ich könnte noch mehr Punkte aufzählen und ich gebe offenen und ehrlich zu, mir gefällt Splittermond nit.
Soll halt wieder für jeden was dabei sein und biete keine Überraschungen.



AL
Kane der Verfluchte - "Ich töte andere Wesen. Dazu wurde ich erschaffen. Ich bin ziemlich gut darin."
Benutzeravatar
Alandor
[Alte Welt] Botschafter
[Alte Welt] Botschafter
 
Beiträge: 246
Registriert: 04.2017
Wohnort: Nerdhessen
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Björn » 13. Jun 2018 21:30

Nun hab ich ihn für Beyond the Wall begeistern können. :mrgreen:
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Splittermond

Beitragvon Alandor » 13. Jun 2018 23:14

Björn hat geschrieben:Nun hab ich ihn für Beyond the Wall begeistern können. :mrgreen:

Sehr gut! 8-)



AL
Kane der Verfluchte - "Ich töte andere Wesen. Dazu wurde ich erschaffen. Ich bin ziemlich gut darin."
Benutzeravatar
Alandor
[Alte Welt] Botschafter
[Alte Welt] Botschafter
 
Beiträge: 246
Registriert: 04.2017
Wohnort: Nerdhessen
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron