Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018 18:46

Resident Evil 7 VR


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 47

Resident Evil 7 VR

Beitragvon Björn » 25. Sep 2017 21:54

Bild

Momentan zocke ich grad Resident Evil 7 : Biohazard auf der PS4. Solch Horror-Spiele sind ja immer schon "schlimm" genug, nur dieses Mal spiele ich es komplett in VR. Das Spielerlebnis ist um ein Vielfaches höher. Dank der echt guten VR-Technik ist man mitten im Geschehen. Jump-Scares der Extraklasse sind garantiert. Ich bin immer wieder fasziniert von dem "Mittendrin-Gefühl". Man steht in einem Gang an einer Wand und lehnt sich um die Ecke... Dank unserer guten Dolby-Surround-Anlage im Wohnzimmer, zuckt man bei den kleinsten Geräuschen zusammen. :mrgreen:

Für mich ein absolut geiles Erlebnis, welches ich zuvor in solcher Form noch nie erlebt habe. Auch die Story, die ein Mix aus Chainsaw-Massacre, Wrong Turn und investigativem Cthulhu besteht, kann sich sehen lassen. Allerhand skurrile Charaktere, gruselige Fotos, ein absolut heruntergekommenes Interior und massenweise "Fleisch" kommen ebenfalls vor. Sehr geil!

Die Technik hinkt natürlich etwas hinterher, ist für das tolle Spielgefühl aber nicht wichtig. RE7:VR fühlt sich an wie ein AAA-Titel, und das besonders für VR. Vorbei sind die Zeiten der schlechten und albernen Techdemos. Gerne mehr davon!



Bild
Die Baker-Family beim Essen! :mrgreen:
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Resident Evil 7 VR

Beitragvon Björn » 8. Okt 2017 21:54

Das muss man sich mal geben. Der spricht mir aus der Seele... :mrgreen:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Resident Evil 7 VR

Beitragvon Björn » 20. Okt 2017 18:46

Nach guten fünfzehn Stunden Horror, Jumpscares und Rätseln, habe ich das Spiel bzw. die Story nun durch und bin immer noch sehr begeistert. Im VR-Modus macht es natürlich richtig was her und hebt den Spielspaß durch die "Nähe" noch einmal richtig an. Eine Atmosphäre, die ich bisher in noch keinem anderen Horrorspiel gefunden habe. Mal sehen wie Paranormal Activity wird... :o :mrgreen:
"Ich habe meinen Platz gefunden. Ich bin kein kleines Rädchen im Getriebe. Ich bin das Getriebe"
Auszug aus Lord-Kapitän Eli Flanagans Logbuch [Warhammer 40K - Freihändler]
Benutzeravatar
Björn
Obernerd
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2017
Wohnort: Leck OT Klintum
Geschlecht: männlich

Re: Resident Evil 7 VR

Beitragvon Alandor » 20. Okt 2017 23:37

Ja, es macht echt was her, aber mich hat dann das X-Wing fliegen mehr überzeugt. ;)



AL
Kane der Verfluchte - "Ich töte andere Wesen. Dazu wurde ich erschaffen. Ich bin ziemlich gut darin."
Benutzeravatar
Alandor
[Alte Welt] Botschafter
[Alte Welt] Botschafter
 
Beiträge: 246
Registriert: 04.2017
Wohnort: Nerdhessen
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron